UNUM BLOG

11. März 2019

Kultur ist die beste Verteidigung

In Zeiten von Web-Giganten und Social Media ist die Gefahr, in den Datenfluten unterzugehen oder erst gar nicht gefunden zu werden, für KMU nicht zu unterschätzen. Wir zählen auf ausgewiesene Spezialisten, die sich mit Suchmaschinen und Algorhythmen auskennen. Aber damit allein ist es nicht getan.

„Kultur ist die beste Verteidigung gegen Fakes und Frivolität“. Dieses Zitat von Literatur-Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa aus einem Interview mit der NZZ stand kürzlich in einem PR-Bericht von Roche im Magazin „Persönlich“. Wenn wir den Faden aufnehmen und weiterspinnen, ist für uns Unternehmenskultur die beste Verteidigung gegen Beliebigkeit. Wer immer dem neusten Trend hinterher rennt, wird dabei nicht glücklich werden. Immer mehr, immer schneller und lauter, das führt irgendwann zum Kollaps und nicht zu Erfolg. Ein Unternehmen mit einer eigenen, starken Kultur, kann sich dem Kampf um Aufmerksamkeit im Netz zwar nicht entziehen, hat aber einen entscheidenden Vorteil:  Es unterscheidet sich deutlich von den Mitbewerbern.

Unternehmenskultur als Unterscheidungsmerkmal

Die Unternehmenskultur ist sozusagen die DNA einer Firma, dadurch wird sie unverwechselbar. Und die Kultur wird sicht- und spürbar durch ein prägnantes Erscheinungsbild. Ein starkes Logo, eine unternehmenstypische Farbwelt, aber auch der passende Ausdruck in Wort und Bild (Foto und Video) gehören dazu. Wir lieben es, uns vertieft mit Unternehmenskulturen zu befassen. Für die Suchmaschinenoptimierung haben wir erfahrene Profis in unserem Netzwerk. So wird Ihr Unternehmen nicht nur gefunden, sondern man erinnert sich auch daran.

Autorin:

Regula Gerber

E-Mail schreiben